top of page

FAQ
 

Was passiert mit meiner Anzahlung, wenn ich einen Termin verschieben muss?

Solltest du deinen Termin verschieben oder absagen müssen, gib uns bitte spätestens 3 Werktage vor dem Termin Bescheid. In diesem Fall kann deine Anzahlung auf einen neuen Termin gutgeschrieben werden. Bei späteren Absagen verfällt die Anzahlung. Bei Krankheit oder Ähnlichem kann die Anzahlung einmalig auf Kulanzbasis gutgeschrieben werden.

Eine Auszahlung der Anzahlung kann grundsätzlich nicht erfolgen.

Tut das weh?

Ja. Sowohl Tattoos als auch Piercings sind ein Eingriff in deine Haut, verursachen eine Wunde und somit auch Schmerzen. Wie stark die Schmerzen sind, kann von der Körperstelle abhängen, variiert aber von Person zu Person. Um in der besten Form zu sein, solltest du ausgeschlafen und entspannt sein und auf Koffein und Rauschmittel verzichten.

Bitte verwende keine betäubenden Cremes o.Ä. ohne Absprache.

Was wir nicht tätowieren

Tattoos, die wir grundsätzlich ablehnen, sind jegliche Motive, die mit rechtem Gedankengut in Verbindung gebracht werden könnten, ebenso wie sämtliche Motive, die bestimmte Personengruppen diskriminieren könnten. Für die Platzierung des ersten Tattoos lehnen wir außerdem Gesicht, Hals, Hände und Rippenbogen ab. Jede Anfrage wird von uns genau geprüft und nach Umsetzbarkeit und Stil bewertet. Sollte ein Stil zu keinem von uns passen, können wir euch aber tolle Studios und Artists im Umkreis empfehlen.

Was muss ich vor meinem ersten Tattootermin beachten?

Wie vor jedem anderen Tattootermin auch, solltest du ausgeschlafen und entspannt sein, ein gesundes Frühstück zu dir genommen haben und ausreichend trinken. Verzichte möglichst auf Koffein. Am Tag vor deinem Tattootermin solltest du weder Alkohol, noch sonstige Rauschmittel zu dir nehmen. 

Vor Ort erklären wir dir ganz genau, Schritt für Schritt, was passiert und nehmen uns alle Zeit, die du brauchst. 

Wenn du besonders nervös bist oder noch Fragen hast, kannst du dich natürlich auch vor deinem Termin jederzeit bei uns melden.

Kann ich mir Piercings schießen lassen?

Nein. Wir lehnen das Schießen von Piercings ab. Geschossene Piercings heilen oft sehr schlecht ab und die Geräte lassen sich auch nicht sachgemäß reinigen und sterilisieren. 

Für weitere Infos sprich uns gerne an.

Kann ich in Begleitung zum Termin kommen?

Grundsätzlich ist das möglich. Bitte aber nur eine Begleitperson und auch nur, wenn du uns im Voraus Bescheid gibst. 

Je nach Betrieb, muss deine Begleitung möglicherweise im Eingangsbereich warten.

Was kosten Tattoos?

Tattoos und ihre Kosten gestalten sich so unterschiedlich wie du und ich. Wir berechnen pro angefangener 30min 60€ oder eine Tagessitzung zum Festpreis von 750€ unabhängig der Dauer. Oft bieten wir auch Wanna Do`s zu Festpreisen an. 

Der Startpreis im Studio liegt bei 120€.

Die Sitzung wird berechnet ab dem geplantem Terminbeginn (also bitte pünktlich kommen) bis zur Abrechnung.

Ab welchem Alter wird gepierct / tätowiert?

Grundsätzlich tätowieren und piercen wir volljährige Personen. In Ausnahmefällen kann die Altersgrenze auf 16 herab gesenkt werden, dann muss aber mindestens ein Sorgeberechtigter persönlich mit im Studio sein und an einem Beratungsgespräch mit dir zusammen teilnehmen. Hierbei werden Platzierung etc. genau besprochen. 

Bekomme ich eine Vorlage im Voraus?

Die Vorlage für euer Tattoo sichten wir gemeinsam am Tag des Termins. Zum Einen möchten wir natürlich unser geistiges Eigentum schützen, zum Anderen sorgt das herumzeigen im Freundes- und Familienkreis und deren Bewertungen häufig zu viel mehr Unsicherheit als nötig. Das Design muss dir gefallen und zu dir passen - niemandem sonst.

In der Regel haben wir mit euren Infos auch bereits das perfekte Design entworfen, ansonsten können vor Ort natürlich noch Änderungen erfolgen (allein wegen Größe und Platzierung ist das häufig nötig).

Ein bereits abgeheiltes Tattoo juckt und schwillt an - was tun?

Hierbei handelt es sich in aller Regel um eine nervige, jedoch harmlose Reaktion der Haut. Die Reaktion wird durch Histamin ausgelöst, warme Temperaturen und Sonne können das begünstigen. Viele Tätowierte haben dieses Symptom bereits erlebt - kein Grund zur Sorge!

 

Sollten sich nässende Bläschen und stark juckende Rötungen bilden, kann das für eine Allergie sprechen. Wie immer gilt: bei Unsicherheit lieber einmal zu viel bei uns melden und nachfragen, als zu wenig. 

Allergikerinfos

Wir verwenden ausschließlich geprüfte und zugelassene Farben und Produkte, jedoch kann eine Kontaktallergie nie ausgeschlossen werden. Unsere Farben entsprechen der EU-Norm und enthalten somit extrem geringe Werte an Allergenen (z.B. Nickel), welche gesundheitlich unbedenklich sind. Die Tabellen mit den genauen Inhaltsstoffen können natürlich bei uns eingesehen werden.

Gepierced wird ausschließlich mit Titanschmuck.

Nachhaltigkeit

Da wir ausschließlich mit Einwegprodukten arbeiten, ist das Thema Nachhaltigkeit manchmal schwierig - Hygiene und Gesundheit gehen jedoch immer vor. Wir verwenden wo es möglich ist Bambus- anstelle von Papierprodukten und Maisstärke- anstelle von Plastikprodukten. Um dennoch einen Ausgleich für den übrigen Abfall zu schaffen, investieren wir pro 100€ Einnahmen in 1qm Regenwald von Wilderness International.

Wir arbeiten ausschließlich mit veganen Produkten - ohne tierische Inhaltsstoffe. Wir verwenden keine Produkte, die an Tieren getestet wurden.

Solltest du noch Fragen haben, melde dich beim jeweiligen Artist per E-Mail oder dienstags 14-18 Uhr telefonisch oder persönlich im Studio

bottom of page